Beschließt den Frieden zwischen Davidstern und Halbmond

Stoppt die Unseelige Zerstörung auf allen Seiten

Flagge der Vernunft

Schließt Frieden - hisst die weiße Flagge der Versöhnung!

Wer jetzt die Araber als die Herausforderer in die dunkle Ecke stellt, denkt zu kurz. Palästina und die Menschen rund um den Tempelberg haben Frieden verdient.  Stattdessen herrschte Besatzung und Unterdrückung. Es fehlt der Regierung der Wille zu einem friedlichen Nebeneinander. 

Bomben auf beiden Seiten sind da nicht die Wahl der Mittel auf dem Weg zu gemeinsamen Frieden und Wohlstand. 

Und ist erst mal die Lunte gezündet setzt sich der Hass und die Gewalt fort, breitet sich aus wie hässlicher Krebs und vergiftet die Herzen. Juden müssen geschützt werden – der Davidstern weht in Berlin trotzig im Wind.

Wie soll das weitergehen? Können wir nicht alle mal die weiße Flagge hervorkramen, nicht als Zeichen der Kapitulation sondern als Aufforderung zum Stillstand der Waffen. Wenn wir nicht genügend Energie für eine gemeinsame Anstrengung in Richtung Abrüstung aufbringen, wird uns die Energie der Zerstörung vernichten. 

Die Wahrheit ist, die Angst vor dem Islam, den Muslimen, Allah und den Auswüchsen von Gruppierungen wie den Taliban verhindern für lange Zeit den Frieden in der Welt.

 

Judentum
Christentum
Islam

Gerade erst Covid-19 abgewettert geht das jetzt wieder los. Zerstörung auf beiden Seiten. 

Ich möchte noch einmal hervorheben, dass die Bombardierung der Erde mit sofortiger Wirkung beendet werden muss, wenn wir nicht wollen dass sie auseinander reißt und glühende Lava spuckt. Bitte – ich schwenke die weiße Fahne der Vernunft.